Emerald Consult

Andere Länder

Viele entwickelte Länder haben ihre eigene "schwarze" und "weiße" Listen von Offshore-Länder und folgen bestimmte Regeln in ihren Beziehungen mit diesen. Darüber hinaus treten die Länder auch den Listen der internationalen Organisationen bei, die prominentesten darunter sind folgende: Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD, 34 Vertragsstaaten) und die FATF mit mehr als 30 Vertragsstaaten, einschließlich Russland. Diese Listen werden ständig verändert.

Wie kann es zwischen den Forderungen der Weltgemeinschaft, die zur einer maximalen Kontrolle des Vermögens der Bürger strebt, und den Forderungen der Bürger, die ihr Vermögen maximal schützen wollen, manövriert werden? Und wie kann dabei ein idealer Weg für die Zielerreichung unserer Kunden geschaffen werden?

Wir suchen und finden jeden Tag die Antworten auf diese Fragen.

Manchmal werden dafür komplexe Schemata mit dem Einsatz der Möglichkeiten andere länder benötigt, und manchmal werden diese Aufgaben ganz einfach gelöst. 

Am häufigsten werden die besten Lösungen aus den Vorteilen der Jurisdiktionen, mit denen wir seit langem zusammenarbeiten und in denen Emerald Consult eigene Nebenstellen und Vertreter, sowie bewährte Partner, Agenten, Bankgarantien und Verbindungen hat.

Wenn das alles nicht genug ist, werden wir unsere Kenntnisse und die Arbeitserfahrungen in folgenden Ländern nutzen:

  • Vereinigtes Königreich,
  • Irland,
  • Schweiz,
  • Österreich,
  • Dänemark,
  • Griechenland,
  • Dominkanische und Kaimaninseln, sowie Seychellen,
  • Costa Rica,
  • Brasilien,
  • Argentina,
  • Neuseeland,
  • Andorra,
  • und viele andere.

Sie können sicher sein, dass wenn es auf der Erde ideale Bedingungen für die Erfüllung Ihrer Wünsche gibt, diese für Sie in kürzester Zeit zur Verfügung stehen werden.

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns telefonisch.

Wir freuen uns, Ihre Fragen zu beantworten!

de