Emerald Consult

Mehrwertsteuerrückerstattung

Die Mehrwertsteuerrückerstattung ist eine Begünstigung, das für jedes zahlendes Unternehmen gilt. Es ist logisch, dass die Mehrwertsteuerrückerstattung (auch VAT - Value Added Tax genannt) bei der Betriebsführung in Europa oder in den europäischen Unternehmen ebenfalls notwendig ist.

Gemäß der Richtlinie des Rates der EU 2006/112/EG "über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem" sind die Lieferung von Waren, die Erwerb von Waren innerhalb der EU, die Erbringung von Dienstleistungen und der Wareneinfuhr steuerpflichtig.

Wenn das Unternehmen der Mehrwertsteuer unterliegt, so hat es das Recht für die Rückerstattung. Dies ermöglicht eine Steueroptimierung für die Unternehmen, die in der EU tätig sind.

Eine Registrierung der VAT-Identifikationsnummer ist dann erforderlich, wenn der Umsatz in den letzten 12 Monate eine von der Gesetzgebung des jeweiligen EU-Staates festgelegte Grenze übersteigt. Aber auch die Unternehmen, die nicht in der EU sind, können das freiwillig machen.

Welches Schema der Mehrwertsteuerrückerstattung soll in jedem konkreten Fall ausgewählt werden? Wäre es besser, ein separates Unternehme für die Steuerrückerstattung zu registrieren? Soll die VAT-Identifikationsnummer für ein bestehendenes europäischees oder außereuropäisches Unternehmen erhalten werden? In welcher Jurisdiktion der EU wäre das am günstigsten? Unsere Spezialisten werden richtige Antworten auf alle diese Fragen finden, und danach alles, was für die Registrierung der VAT-Nummer erforderlich ist, tun:

  • einen Antrag mit der Beschreibung der Aktivitäten des Unternehmens und einer Erklärung warum die Registrierung der VAT-Identifikationsnummer nötig ist, an die Steuerbehörden stellen,

  • die Zuweisung der VAT-Nummer und eines Fiskalagenten kontrollieren.

Künftig können wir auch weitere Funktionen übernehmen:

  • die Erstellung und die Einreichung von MwSt-Erklärungen, die alle Transaktionen, bei denen die VAT-Nummer beteiligt ist, enthalten,

  • Kontrolle der Zahlung der Mehrwertsteuer an die Staatskasse und seine Rückerstattung,
  • Registrierung der EORI-Nummer, die bei der Arbeit mit den Zolldeklarationen erforderlich ist.

de